Power 45

Mehr Power geht nicht.

Power 45 – Das stärkste AureusDrive S Pedelec

Für Personen, die einen weiten Pendelweg haben. Reichweiten bis zu 120km mit einer Akkuladung möglich. Sehr starker Hinterrad Nabenmotor mit 800W. Das E-Bike mit dem grössten Akku in der Schweiz (1200Wh). Unschlagbare Power.

Komplettmontage, Teilfertigung und Qualitätssicherung in der Schweiz. Verwendet werden robuste und bewährte Komponenten von Pletscher, KMC, Samsung, Shimano und Tektro.

Die Komponenten

/ Der Nabenmotor

800 Watt maximal Leistung und 55 Nm am Hinterrad katapultieren dich auf 45 km/h. Dank dieser direkten Krafteinleitung entsteht minimalster Verschleiss und dadurch tiefe Wartungskosten. Ideal für Pendler, welche viele km im Jahr zurücklegen möchten

Name

Aureus-Power-Drive

Sensorik

Drehmomentsensor im Tretlager welcher die Fahrerleistung misst

Geschwindigkeitssensor

Kommutiert durch Hallsensoren im innern des Motors

Tests

IPX5, Salz spray test (96h)

Leistung

800 Watt

Spannung

48V

Schiebehilfe

Ja bis 6 km/h

Anzahl Pole:

48

Drehmoment

55Nm

Geschwindigkeit

45km/h

Rekuperation

Ja

Gewicht

5kg

Power-assist Verhältniss​

40%-400%

Software

AureusDrive Eigenentwicklung

/ Das Design

Es ist schlicht und einfach – Einfach E-Bike. Alle Kabel befinden sich innerhalb des Aluminiumrahmens. Weiter besitzt das E-Bike viel Bodenfreiheit um auch Kurven schnell zu meistern. Zudem bringt es mit dem grossen 1200Wh Akku 31 kg auf die Waage. Es ist in den Farben Schwarz-Matt und Weiss erhältlich.

Rahmen

Aluminium mit nichtgeschliffenen Schweißnähten

Anzahl Speichen

36 Sapim E-Strong

Farben

Weiss, Schwarz, oder auf Wunsch jede RAL Farbe

Reifen

Hutchinson 50c mit Reflektorstreifen

Gewicht

31kg

Rahmengrössen

S, M, L

Sattel

MYO Italienisches Design

Bremsscheiben

203mm

/ Die Schaltung

Das AureusDrive setzt auf eine bewährte und robuste 10-Gang Shimano Deore Schaltung. Mit einem robusten Motor sind die 10 Geschwindigkeiten ideal und ermöglichen die Verwendung einer dicken, stabilen und wartungsarmen Kette.

Schalthebel

Shimano Rapidfitre plus SL-M6000

Kassette

Shimano Deore CS-M4100 10S

Kettenblatt

AureusDrive 52T mit Hosenschutz

Umwerfer

Shimano Deore RD-M6000 10s

Kette

KMC e10

/ Die Batterie

Der Leistungsstarke und einfach entnehmbare 48V Akku mit 24.5Ah ergibt eine Energiespeicherung von 1200 Wh. Wir setzen auf bewährte, robuste und langlebige Samsung Lithium-Ionen-Zellen. Mit dieser Energie pendelst Du zwischen 70 – 120 km, je nach Unterstützungsstufe und Geschwindigkeit

Reichweite

70-120 km je nachUnterstützungsstufe

Spannung

48v

Kapazität

24.5Ah (1200Wh)

Battriezellen

SamsungLithium-Ionen-Zellen

Grösse der Zellen

21700 Zellen(21mm Durchmesser, 70mm Länge)

Gewicht

5.5kg

/ Das Display

Ein 37mm x 50mm grosses LCD-Display informiert Dich über den Unterstützungsgrad, die gefahrenen Kilometer, die Geschwindigkeit, den Akkustand, die restliche Reichweite, die Durchschnittsgeschwindigkeit und einiges mehr.

Grösse

37mm x 50mm

Technologie

LED

Anzahl Unterstützungsstufen

5

Anzahl Rekuperationsstufen

3

Impressionen

Garantie und Führerschein

3 Jahre Garantie auf alle Komponenten und den Rahmen, exklusiv Verschleissteile. Für die Batterie garantieren wir 60% Kapazität nach 2 Jahren.

Für 45km/h benötigt man eine obligatorische Haftpflichtversicherung mit gelber Nummer und mindestens einen Führerschein der Klasse M.

Die technischen Daten des Power45 im Überblick

Rahmen:Aluminium geschweisst
Rahmenfarbe:weiss, schwarz matt, oder gegen Aufpreis freie Farbwahl
Rahmengrösse:S (160cm-175cm) oder M (175-185cm) oder L(grösser als 185)
Bereifung:Hutchinson Hausmann 700x50c
Gewicht :(inkl. Batterie) 28kg
Elektromotor:Hinterradnabenmotor mit max. 800Watt und 55 Nm
Display:81.1mm x 52.7mm x 85.0mm LED
Tretunterstützung:5-Stufen
Geschwindigkeit:45km/h
Batterie:1200Wh Lithium-ionen Batterie, 800 bis 1000 Ladezyklen
Reichweite bei 45km/h Version:60 – 120km (je nach Unterstützungsstufe und Geschwindigkeit)
Batterieladezeit:(Volladung) Ca. 8 Stunden
Schaltung:Shimano Deore 10-Gang
Bremsen:Shimano 203mm Scheiben, 4-Kolbensystem Meroca
Federgabel:AureusDrive Federgabel 80mm Federweg, 40mm Durchmesser
Sattel und Griff:Ergonomische Griffe und Sattel der Marke Velo
Gepäckträger und Schutzbleche:Aluminium von Pletscher
Lenkstange:Aluminium von der Marke Pro
Rückspiegel:Busch und Müller

Häufig gestellte Fragen

Das Power 45 ist für Personen geeignet, die einen weiten Pendelweg haben, da Reichweiten bis zu 130km und hoher Geschwindigkeit möglich sind. Sehr starker, geräuschloser und Wartungsloser Hinterrad-Nabenmotor ohne Getriebe. Da Die Krafteinleitung direkt beim Hinterrad ist, wird der Antrieb weniger belastet und die Servicekosten fallen gering aus.
Das E-Bike mit dem grössten Akku in der Schweiz (1200Wh).

  1. AureusDrive setzt bei den Komponenten auf bewährte und robuste Technologie. Um dir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten, wurden die Komponenten ebenfalls nach diesem Prinzip ausgewählt.
  2. Wir vertreiben unsere E-Bikes selbst ohne Zwischenhändler. Somit können wir unseren Kunden einen tieferen Preis anbieten als dies bei unserer Konkurrenz der Fall ist.
  3. Wir verzichteten bewusst auf Zusatzfunktionen wie Bluetooth Kommunikation, 24-Gang Schaltung oder GPS-Tracking. Unser g45c ist einfach E-Bike.

Die Empfehlung bei den Rahmen vom Power 45 ist wie folgt:

M: Körpergrösse 175cm – 195cm

S: Körpergrösse 160cm – 175cm

Dies sind Richtgrössen welche in der Regel sehr gut passen. Sollte die Sitzposition nach längerer Fahrt nach einem Kauf nicht passen, so gibt es die Möglichkeit den Lenkervorbau bei uns oder unseren Partner zu ändern.

Weiter haben wir auch verstellbare Vorbauten im Sortiment, mit welchem du deine Sitzposition optimal anpassen kannst:

Siehe hier: https://www.aureusdrive.ch/de/shop/zubehoer/vorbau-verstellbar-105mm

Wenn du diesen mitbestellst werden wir den Vorbau gleich montieren.

Beachte dass die Empfehlungen je Moodell anders sind.

Dein E-Bike von AureusDrive hat 3 Jahre Garantie auf alle Komponenten und den Rahmen, exklusiv Verschleissteile. Für die Batterie garantieren wir 60% Kapazität nach 2 Jahren.

Ja, selbstverständlich. Unter “Service” auf unserer Website kannst du dich bei deinem nächst-gelegenen Partner dafür anmelden. Da wir Standartteile verwenden kann auch jeder Fahrradmechaniker einen Service an unserem AureusDrive machen.

Ca. 7 Stunden

Wir haben einen Akku mit einer Kapazität von 1200 Wh. Die Reichweite des Akkus hängt dabei von verschiedenen Einflüssen wie Steigung, Gewicht des Fahrers, Umgebungstemperatur, Unterstützungsstufe und Trittfrequenz sowie des Reifendrucks ab. 

Folgende Reichweiten sollten möglich sein:

PAS1 (130 km), PAS2 (110 km), PAS3 (90km), PAS4 (80 km) PAS5 (70km)

Wir liefern die E-Bikes in schwarz matt und weiss. Weitere Farben und/oder eigenes Branding sind möglich. Wir bitten diesbezüglich um eine Kontaktaufnahme.

Die Kosten belaufen sich bei einer individuellen Lackierung um 600Fr.

Das E-Bike alleine wiegt 27kg. Das maximale Gesamtgewicht liegt bei 150kg.

Der Gepäckträger ist bis 25kg ausgelegt.

Ja, der Akku ist so kozipiert, dass man ihn täglich leicht anbnehmen kann und drinnen aufladen kann. Das dazugehörige Ladegerät hat 3 Ampere Ladestrom.

Man kann den Akku auch am E-Bike montiert laden.

Im Shop findest du die aktuellen Liefertermine zu den jeweiligen Modellen.

Nein, unsere E-Bikes haben keine Bremslichter.

Der Hinterradnabenmotor des Power45 ist ein Direktläufer ohne Getriebe, dh er ist geräuschlos und Wartungsfrei. Dieses System eigenet sich vorallem bei längeren Überlandstrassen.

Bezüglich Drehmoment: Hinterradnabenmotoren haben generell ein kleineres maximales Drehmoment, dh das Anfahren ist beim Hinterradnabenmotor weniger spritzig. Ab einer Geschwindigkeit von ca 20km/h zieht mann aber den Mittelmotoren davon. Fährt man viele Kilometer im Jahr, eignet sich das Power45 und ist wirtschaftlicher. Da das ganze Drehmoment nicht über die Kette geht, ist der Verschleiss viel kleiner als beim Mittelmotor.

Bei steilen Anstigen ist es definitiv so, dass der Motor sich erwärmt. Zum Selbstschutz reduziert das Sytem die Leistung so dass kein Schaden entstehen kann. Weiter hat man beim Display eine Rückmeldung über die Temperatur.

Aktuelle Tests zeigen, dass man eigentlich fast nicht in diesen Bereich kommen kann, dennoch empfohlenen wir Passfahrer kein Hinterradnabenmotor.